Direkt zum Hauptbereich

Neuheiten,Klassiker,LE's,TE's...welcher Shoppingtyp bist du?+Minigewinnspiel

Hallo meine Beautykätzchen,
Heute habe ich beim Shoppen mal auffällig auf das Kaufverhalten anderer Kundinnen geachtet.Dabei habe ich sie gedanklich in drei Kategorien unterteilt.
A:ist zwischen 15 und 25,auf der Suche nach den neusten und gehyptesten Produkten,das Budget eher knapp.
B:ist zwischen 25 und 35,sucht nach preislich fairen,möglichst effektiven Produkten,das Budget mittelmäßig.
C:ist zwischen 35 und 50,lässt sich gezielt beraten,will keinen großen Schnickschnack,sondern beständig gute Produkte.Auch der Preis spielt eher eine geringe Rolle.
Typ A kauft fast wahllos alles,was gerade in ist.''Hey,da...guck mal.Floral Grunge.Davon muss ich unbedingt den Lidschatten haben''.Und die Nächste:''Ahhhh,die haben die neue LE von P2,wie geil ist das''?
Es wird geguckt,geswatcht,das Geld gezählt und dann festgestellt:''Oh,wenn ich das alles kaufe bin ich pleite''.Nach einigem Zögern und ermunternden Sprüchen einer meist genauso trendbewussten Freundin,landen dann doch die wichtigsten Stücke im Einkaufskorb.''Was soll's?Die gibt's ja nur einmal und alle haben die und schwärmen so davon''.Ob man die vielen Eyeliner,Lidschatten und Lipglosse braucht ist völlig unwichtig.War ich als Jugendliche auch so?Ich glaube ansatzweise schon.Auch wenn ich mit meinem Taschengeld gut haushalten musste,so hab ich mir gern mal was von ArtDeco,Manhattan,Astor oder Jade gekauft.Auch wenn es gar nicht nötig gewesen wäre.Kommen wir nun zu Typ B,zu dem ich mich persönlich auch zählen würde.Die ersten Erfahrungen liegen hinter einem,man will solide Leistung zum fairen Preis.Es darf auch mal ein HighEnd-Produkt sein,aber Drogeriekosmetik,wenn sie denn gut ist,erfüllt auch ihren Zweck.Diese Frauen kaufen Loreal,Astor,Max Factor,auch schonmal Dior,Shiseido,Clarins und wie sie alle heißen.Was verspricht das Produkt?Welche Inhaltsstoffe hat es?Bekomme ich das,was meinen Bedarf deckt?Brauch ich das unbedingt?Es wird mit Köpfchen gekauft,der **ich muss das haben-Impuls** ist deutlich schwächer als bei jüngeren Frauen.
Typ C hingegen ist sehr besonnen.Mal eine teure Creme von LaMer,oder das klassische Puderdöschen von Dior...aber auch mal nen Lippenstift von M.A.C. oder was aus der neusten Kollektion von Astor,denn die stellen ja auch gute Kosmetik her.Ältere Frauen lassen sich gern mal beraten.''Sagen sie,haben sie diese vielversprechende Augenmaske von ....''?Oder:'' taugt denn dieser Kajal was''?Entweder die Dame greift gezielt zu bewährten Produkten,oder sie holt sich Rat bei der Verkäuferin.Ob Trend oder nicht,ob preiswert oder teuer,diese Frau kauft,was ihr nach reiflicher Überlegung gefällt.
Nun meine Frage:welcher Shoppingtyp bist du,liebe Leserin?
Impulsive Trendjägerin oder doch eher die bewusst kaufende Frau?HighEnd oder LowBudget?Unter allen Kommentaren,die bis Dienstag,25.Juni 2013(21 Uhr) eingehen,verlose ich je 3 x Astor Soft Sensation Lip Color Butter Pretty Poppy 05 und Unguilty Pleasure 012.
Bitte Alter,Gewinnwunsch und Emailadresse oder ähnliche Kontaktmöglichkeit nicht vergessen.Solltest ist du unter 18 sein,bräuchte ich im Gewinnfall eine Einverständniserklärung der Eltern.
Die Gewinnchancen steigen,wenn du dieses Gewinnspiel für mich nachweislich via Facebook,Twitter oder Google+ teilst.
Ich freue mich über viel Feedback und drücke allen die Daumen.
Eure Yaz

Kommentare

  1. ich bin eher eine spontan Käuferin. Ich gucke gerne durch die Drogerien und schauen, ob mir was gefällt. Wenn ja, nehm ich das gerne auch mit. Klar geh ich auch manchmal mit einem Ziel los, aber ich lass mich ziemlich schnell zu Spontankäufen leiten... allerdings meist "nur" im Drogeriebereich.

    Gerne noch getwittert ;)
    https://twitter.com/schraubelocker/status/347951906309689345

    Mein Gewinnwunsch ist die Farbe Unguilty Pleasure.
    Ich bin 24.

    LG, Sunny
    PS: Du kannst mich über Twitter kontaktieren.

    AntwortenLöschen
  2. Ich kaufe eher gezielt ein, d.h. ich informiere mich vorher im Internet über ein bestimmtes Produkt, bevor ich losgehe und es mir kaufe. Außerdem versuche ich wirklich nicht im Überschuss zu kaufen, also nicht noch den 5. roten Nagellack mitzunehmen, sondern nur das zu kaufen, was ich wirklich "brauche".
    Natürlich gönne ich mir zwischendurch auch mal die Eine oder andere Sache, die ich eigentlich gar nichtt brauche, aber größtenteils achte ich schon seehr darauf, was ich kaufe. Da gebe ich mein Geld lieber für einen Kinobesuch mit Freunden oder so aus..aber jeder wie er mag:D

    Ich bin 19 Jahre, meine Emailadresse ist Nele_Bueltermann@gmx.de und ich würde mir die Farbe "Unguilty Pleasure" wünschen:))

    Ganz liebe Grüße,
    Nele

    AntwortenLöschen
  3. Hallo
    Ich kaufe fast alles was gerade neu rauskommt und gut aussieht.Manchmal hasse ich mich auch weil ich viel zu viel Geld ausgebe.besonders Essence LEs und die von Catrice kauf ich gerne.aber das Gefühl was neues zu haben und die Sachen dann auszutesten macht Spaß und ich bereue nur kurz so spontan gewesen zu sein.die Astor Lip Butter Sticks sind cool.Wenn ich Gewinn aussuchen dürfte dann den Pretty Poppy.Schöne Farbe,war bei uns schon weg.Email:katininka@gmail com du hast ja gesehen,dass ich schon auf FB geteilt hab.LG deine Kat

    AntwortenLöschen
  4. ich jage ja immer den LEs nach, wobei das auch nicht mehr so schlimm ist, wie es mal war. Wenn ich dann mal doch was von HighEnd Kosmetik habe, dann hüte ich das wie einen Schatz und alles andere ist eigenrlich mehr wie eine Sammlung, als wirklich Kosmetik, die ich brauche :D

    Und ich wünsche mir Unguilty Pleasure :) Superschöne Farbe!


    Liebe Grüße:*

    (Folge dir via GFC als Frl Bird)

    alicjabachleda(ät)web.de

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Show des Sports 2016

Am vergangenen Freitag,den 4.November,war ich zu Gast bei der 17. Show des Sports des SSB Münster.Nach der gelungenen Begrüßung durch das eingespielte Moderatoren-Duo Jochen Temme & Matthias Menne, ließ der Funky e.v. mit seiner neuen Formation Funky Boom die Puppen tanzen.Unterstützt wurden sie dabei von der Tanzschule TANZKunst aus Hamm.Eine dynamische und ausdrucksstarke Choreographie zu einem bunten Medley berühmter Titel wie :
New York,New York oder auch Notbush City Limits sorgte für eine Welle der Begeisterung.
Was für ein toller Start in den Abend.
Es folgte ein spannendes Rollstuhlhockey-Match der Regenbogenschule Münster.
Wahnsinn.
So schnell wie der Ball von einem Tor zum Anderen bugsiert wurde,konnte man gar nicht gucken.
Und flugs der Wechsel zur Juniortanzcompany Flics,die uns mit ihrer Darbietung zu Tarantella bestens unterhalten haben.Wunderschöne Kostüme und rasche,anmutige Bewegungsabläufe machten diesen Auftritt zu einem echten Glanzstück.Aber das sollte längs…

Geburtstags-Shopping bei Zalando.de

Meine Tochter feiert nächste Woche ihren 9. Geburtstag.
Natürlich macht sie sich schon Gedanken über die Party, das Geschenk und ihr Outfit.Nicht nur sie denkt daran, sondern auch ich.Ein süßes Kleidchen muss her...
Fündig bin ich nun bei Zalando.de geworden.

Der Shop ist vielen durch die originellen Werbespots bekannt.
Für Leserinnen in der Schweiz lässt Zalando.ch  die Herzen höher schlagen.
Auch dort gibt es tolle Schuhe und Mode für die ganze Familie.
Ich habe nun folgende Teile bestellt:


Ich freue mich schon sehr auf den Paketboten und hab den Freudenschrei meiner Großen schon jetzt im Ohr.

Wie findet ihr meine Auswahl & welche Erfahrungen habt ihr mit Zalando gemacht?

Summertime blues und so.

Huhu,
Schön,dass ihr da seid.
Die Sommerpause ist vorbei.
Ich freue mich euch endlich wieder mit meinem Geschreibsel beglücken zu können.Erzählt mal...Wie war euer Sommer?
Hier bei uns ging es mal wieder drunter & drüber.Todesfall,Urlaub gestrichen und zwischendurch dann doch noch ein paar nette Tage mit tollen Unternehmungen wie Schwimmen,Kino & Stadtbummel.
Und nun wieder Alltag.
Was glaubt ihr,wer froh war,als die Schule wieder los ging?
Bei aller Liebe...6 Wochen Ferien bringen wohl jede Mutter irgendwann zur Verzweiflung.Da stehen die um 5 Uhr morgens auf der Matte und wollen bespaßt werden.
"Mama,Hungeeeeer".
"Mama,was machen wir heute"?
"Mamaaaaa,meine Schwester hat mich geärgert".
Letzteres kommt fast tagtäglich in allen erdenklichen Formen vor.
Die Mädels sind ,leider Gottes, total gegensätzliche Persönlichkeiten.Da gerät man leicht aneinander. Tja...Und Muddi mittendrin.
Mal amüsiert, mal am Rande des Wahnsinns.Die Grenzen sind fließend.