Direkt zum Hauptbereich

Ein Bloggerleben-Wo der Schein trügt

Ein Tisch in einem FastFood-Restaurant,irgendwo mitten in Deutschland.Das Licht flackert,aus den Lautsprechern tönt Musik.Ich warte auf Lea.Da kommt sie auch schon.Müde,abgespannt,den Blick ins Leere gerichtet,aber pünktlich.Lea S.,27 Jahre,deren Name hier geändert ist,ist Bloggerin und erfolgreiche YouTuberin.Wir kennen uns von einer Veranstaltung,haben uns per Mail verabredet.Gerade kommt sie von einem großen Event.Red Carpet,Prominenz und große Show.Anreise und Hotelkosten wurden übernommen.Von wem?Berufsgeheimnis.Der Preis: Verkauf von Leib und Seele.Lea präsentiert in ihren Videos Mode und MakeUp,plaudert locker mit ihren Zuschauern,gibt Empfehlungen und lässt sich dafür bezahlen.Und nicht nur dafür.Um ihre Konsumlust zu erfüllen,sich das Neuste,Schönste,Teuerste leisten zu können,geht Lea auch schonmal mit dem ein oder anderen solventen Herrn ins Bett.Vom Soapstar bis zum Topmanager,Lea gibt ihnen das,was sie wollen.Billig und diskret.Der Lohn:Bares für ausgiebiges Einkaufen,Lea's Glück und Fluch zugleich.Während unseres Gesprächs zeichnen sich Abgründe ab,die ich nie für möglich gehalten hätte.Erfahrt von Lea's ach so schönem Leben im Interview.
Yazable's: Hallo Lea,schön,daß du die Zeit gefunden hast.Wie geht es dir?Wo kommst du her?
Lea: Hi,danke.(zündet sich mit zitternden Händen eine Marlboro an).Ich war gerade bei einer Preisverleihung.Tolle Outfits gesehen.Das Hotel war sooo geil und das Buffet vom Feinsten.Du hättest dabei sein sollen.(ich nicke mit dem Kopf und höre zu).Ich hab tolle Sachen abgegriffen,zeig ich dir gleich,Süße.Aber erstmal muss ich was trinken.(ich frage nach ihren Wünschen und hol für mich nen Shake und für Lea ne Cola).Weiter geht's...
Yazable's: Lea,erzähl mir von dir?Wer bist du,was machst du,außer uns mit deinen Videos und Blogposts zu erfreuen?
Lea: wer ich bin?(nippt an der Cola,zieht an der nächsten Zigarette).Ich bin alles und nichts.Eine Diva,eine Versagerin,eine Konsumschlampe.(sie zittert,es laufen Tränen über ihr hübsches Puppengesicht).
Yazable's: Ich weiß nicht,was ich sagen soll.Das sind drastische Worte aus deinem Mund.Beruhige dich erstmal.
Lea: Nein,ich will reden.MUSS reden,bitte.
Yazable's: Was hast du gemacht,bevor du zur YouTuberin/Bloggerin geworden bist?
Lea: als ich 12 war,kam ich mit meinen Eltern aus Italien.Sie haben ein Restaurant in Berlin geführt.Ich kam in die Schule.Es war schrecklich,weil ich mich so fremd gefühlt habe.Von der italienischen,warmen Lebensweise ins kühle Deutschland.Ich konnte mich nicht anpassen,rebellierte.Mit 14 wurde ich schwanger,bekam eine Tochter.Einen Abschluss oder eine Ausbildung habe ich nie gemacht.(lächelt zaghaft,entschuldigend).
Meine Tochter lebte nur 2 Jahre bei mir.Ich kam im Alltag nicht zurecht,war total überfordert.Mein damaliger Freund nahm Drogen.Gelegentlich rauchten wir Joints.Hartz IV war für uns an der Tagesordnung.Kein Geld,aber Party und Alkohol jeden Tag.Irgendwann wurden die Behörden aufmerksam.Meine Tochter lebt seitdem bei einer Pflegefamilie.Ich trank viel und schlief in den Tag hinein.Dann starb mein Papa und Mama hat mich zu sich geholt,damit ich vernünftig werde.Naja,immerhin bekam ich etwas die Kurve.Hab nen Putzjob angenommen und so,weißte?
Yazable's:Es ging dir also besser.Und dann?
Lea:Ja und dann ging es 2010 los.Im Netz hab ich Schminktipps gesucht.Dann hab ich Videos geschaut,von EbruZa,XKarenina und wie sie alle heißen.Von billiger Kosmetik bin ich langsam auf HighEnd umgestiegen,weil die immer so gut drüber erzählt haben.Ist ja auch echt viel cooler nen fetten Dior Lippie,als so nen 2 Euro Essence Stift zu haben,oder?
(ich stimme nur bedingt zu,wir diskutieren kurz).
Lea:Komm,ich hab Recht.Aber stell mal deine Fragen,muss gleich noch zu einem Kunden.
Yazable's: Du meinst einen mit dem du schläfst?
Lea: Ja genau.Ich hasse das,aber wer schön sein will muss leiden.(lacht laut auf).
Yazable's: Warum tust du das und wie fing es an?
Lea: Ach,wer fragt danach,wie ich mir meine Sachen finanziere?ALG2 geht für Fixkosten drauf.Ist doch alles sauteuer.(schaut aufs IPhone,ich schaue fragend).Ja,ich meine Miete,Stom,Telefon etc. muss ja alles laufen und dann mein Shopping,ne?400 € für Klamotten und Kosmetik jeden Monat,dann Accessoires...Da geht viel drauf.Irgendwann hab ich ne Sponsoringanfrage an ein Unternehmen geschickt.Der Herr vom Marketing lud mich ein.Abendessen,teures Hotel und eins kam zum anderen.Am nächsten Morgen gab er mir 700 € und sagte ich solle mir was gönnen und er würde sich über weiteren Kontakt und meine Berichte über das Produkt,irgendeine Creme,sehr freuen.Seither häuft sich das.Ich brauche Geld,Luxus und all das und die Männer ein heißes Abenteuer.(ich schaue ungläubig,kann kaum nachvollziehen was Lea mir gerade erzählt hat).
Yazable's: Und was geht in dir vor?Ich könnte sowas nicht,bei aller Liebe zu den schönen Dingen.Wie soll deine Zukunft aussehen?
Lea:Ich weiß nicht.Ich hasse mich,aber ich muss weitermachen.Werde nie nen Job finden,wo ich soviel verdiene und verzichten will ich auf nichts.Ich möchte mit dem Blog und meinen Videos erfolgreich bleiben,mir ein schönes Leben aufbauen,damit meine Tochter wieder zu mir darf.Ich vermisse mein Kind,meine Bella.(raucht,weint und lacht dann wieder hysterisch).Ich bin kaputt,aber egal.Niemand weiß von meinen Geschäften.Stell dir vor das kommt raus?Ich wäre erledigt.
Yazable's: Deine Geschichte macht mich traurig.Ich wünschte deine Welt wäre anders.Liebevoller,ehrlicher.
Lea: dafür ist hier kein Platz.Nicht in unserer Gesellschaft.Ich bin nicht die Einzige.Auch andere Mädels von Tube machen die Beine breit(lacht,lacht laut,wird dann verlegen).
Ich möchte abbrechen,das Gespräch beenden,zuviel gehört,zu deutlich gesehen...
Yazable's: Du musst los,oder?Danke für deine Zeit,Lea.
Lea: eine rauchen noch,ja?Du bist nett,du verstehst mich.Hier,komm(reicht mir eine Foundation von Smashbox)die ist supi,schenke ich dir und guck mal...dies und das und...
Ich bitte sie darum,ihre Sachen einzupacken.Sie weint,ich umarme sie.Bevor ich noch was sagen kann rauscht sie davon.Nichts hab ich verstanden,gar nichts.Das Modepüppchen,die Beautyqueen.Ein armes Idol.Ich wurde einer Illusion beraubt.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Sonntagsfüller #1

Hallo meine Lieben,
Lange habe ich überlegt,ob diese Art von Wochenrückblick noch zeitgemäß ist.
Als wir vor Jahren mit diesem neumodischen Bloggerkram anfingen,gehörte der Sonntagsfüller zu den gefragtesten Formaten.
Auch heute noch lese ich diese kleinen Zusammenfassungen total gern.
Man hat nen spannenden Überblick und kann sich herrlich darüber austauschen.
Da ich inzwischen mehrfach darauf angesprochen wurde,feiert der Sonntagsfüller nun sein Comeback.
Hier,heute,live & in Farbe.
Viel Spaß dabei...

GESEHEN
Vitamorphose in der St. Lambertikirche Münster.
Eine Kunstinstallation aus Licht,Klang und Duftelementen zu Allerheiligen/Allerseelen.
Während meine Töchter das ein wenig spooky fanden,war ich ganz hin und weg.
Eine neue,sehr beeindruckende Art die Kirche zu erleben.
Ich wusste gar nicht,dass wir Münsteraner so fromm sind.
Wobei natürlich klar ist,dass nicht alle aus christlicher Tradition dort aufgelaufen sind.
Ne tolle Lichtershow lässt man sich einfach nicht entgehen,ni…

Geburtstags-Shopping bei Zalando.de

Meine Tochter feiert nächste Woche ihren 9. Geburtstag.
Natürlich macht sie sich schon Gedanken über die Party, das Geschenk und ihr Outfit.Nicht nur sie denkt daran, sondern auch ich.Ein süßes Kleidchen muss her...
Fündig bin ich nun bei Zalando.de geworden.

Der Shop ist vielen durch die originellen Werbespots bekannt.
Für Leserinnen in der Schweiz lässt Zalando.ch  die Herzen höher schlagen.
Auch dort gibt es tolle Schuhe und Mode für die ganze Familie.
Ich habe nun folgende Teile bestellt:


Ich freue mich schon sehr auf den Paketboten und hab den Freudenschrei meiner Großen schon jetzt im Ohr.

Wie findet ihr meine Auswahl & welche Erfahrungen habt ihr mit Zalando gemacht?

[Review] L'Oréal Paris - Color Riche La Palette Matte

Bonjour,meine Lieben.
Heute möchte ich euch die Color Riche
La Palette Matte von L'Oréal Paris in der Variante "Bold" vorstellen.
Die super handliche Palette mit 6 topaktuellen Lippenfarben kostet 14,95 € und ist in allen bekannten Drogeriemärkten erhältlich.
Für mich ein fairer Preis,denn die Palette ist ein absolutes Beauty-Essential.Man kann damit nicht nur die Lippen toll in Szene setzen,sondern auch den Wangen einen Hauch von Frische verpassen,wenn gerade mal kein Blush in Reichweite ist.Besonders auf Reisen hat sich das schon sehr bewährt.
Aber nun zu den Details.
Das Design der Palette ist schlicht,aber edel gehalten.Das "kleine Schwarze" unter den Lippenprodukten sozusagen.Der Clou ist die Strukturierung auf der Oberfläche.Auch die Beschriftung in Gold macht ganz schön was her.

Im Inneren befinden sich 6 × 1 g Lippenfarbe,sowie ein Spiegel und 1 Lippenpinsel für den perfekten Auftrag.
Eine der 6 Nuancen ist farblos und scheinbar zur Versiegelung der Li…