Direkt zum Hauptbereich

Einschulung-Last Minute Tipps & Materialliste

Hallo liebe Mamis & Papis,
Während in einigen Bundesländern der Ernst des Lebens für die Kleinen schon begonnen hat,ist es in NRW nächste Woche soweit: die Schule geht los.Was das für Eltern von angehenden I-Männchen bedeutet ist klar:Unsicherheit,Aufregung und Einkaufsstress.Letzterer kann vermieden werden,indem man sich einen groben Überblick verschafft.Was braucht mein Kind wirklich in den ersten Wochen und wo bekomme ich es?Hier meine Empfehlungen für einen guten Schulstart.
Zunächst einmal braucht ihr eine Materialliste.Die meisten Eltern haben sicher eine von der Schule bekommen.Ansonsten könnt ihr folgende Dinge besorgen,die im Unterricht gebraucht werden:

Schulranzenset
**************
Diese kompletten Sets erfreuen sich großer Beliebtheit,enthalten sie doch sowohl Ranzen,Etui,Schlampermäppchen und Turnbeutel.Gute Sets kosten zwischen 89,00 und 170,00 € je nach Umfang und Hersteller.Natürlich gibt es teure und weniger teure Modelle.Wichtig ist der Tragekomfort und die Verkehrssicherheit.

Federmäppchen/Etui
******************
- Buntstifte und Filzstifte in den wichtigsten Grundfarben
- 2 dicke,weiche Bleistifte (Schreiblernstifte)
- Dosenanspitzer mit zwei Öffnungen für dicke und dünne Stifte
- Radiergummi
- kleines Lineal

Schlampermäppchen
******************
- Bastelschere für Kinder,abgestimmt auf Rechts - oder Linkshänder
- 1 Klebestift und/oder eine Tube Bastelkleber
- 2 kleine Spielwürfel ( zum zählen der Augen und für kleine Knobeleien zwischendurch)

Für die jeweiligen Fächer
*********************
- 6 Schnellhefter in rot,grün,blau,weiß,gelb,orange
- 1 Hausaufgabenheft A5
- 2 Schreibhefte A5 Nr.0 für Schreibanfänger
- 1 Mitteilungsbuch

Kunst
******
- 1 Farbkasten mit 12 Farben + Deckweiß
- 1 Borstenpinsel Nr.10
- 2 Haarpinsel Nr. 3 und 6
- Wasserbehälter
- 1 Malkittel oder ein altes T-Shirt (zum Schutz der Kleidung)
- 2 Zeichenblöcke A3 und A4 (erst am 2. Schultag mitgeben)

Für den Sportunterricht
********************
1 bequeme Turnhose/Radlerhose/Leggings
1 T-Shirt
1 Paar weiche Hallenschuhe/Turnschläppchen mit heller Sohle
- für Mädchen 1 Stirnband oder ausreichend Haargummis

Kommen wir nun zum kleinen Vergnügen und Einschulungs-MustHave.Der obligatorischen Schultüte
*********
Bestenfalls habt ihr mit eurem Kind noch während der Kindergartenzeit eine sogenannte Zuckertüte gebastelt.Ansonsten findet man Schultüten auch fertig im Handel.Es gibt zig verschiedene Variationen mit tollen Motiven.
Natürlich darf dieses beliebte Statussymbol aller Erstklässler süße Sachen enthalten.Aber auch sinnvolles Spielzeug in Miniformat ,Sticker,Tatoos,Stifte,Lineal und Co. sind gern gesehen.Nüsse oder Obst,wie z.B. Orangen oder Äpfel,werden ebenfalls gern darin versteckt.

All diese wichtigen Dinge findet ihr in Warenhäusern wie Karstadt,Galeria Kaufhof oder auch Woolworth und Co. Einige bieten auch spezielle Services an,so hat zum Beispiel Karstadt eine Sonderfläche zum Thema Schulwelt.Dort könnt ihr ganz bequem eure Materialliste abgeben und die freundlichen Mitarbeiter stellen euch euer komplettes Set zusammen.Ihr könnt währenddessen einfach weiter Stöbern.Ein sehr lobenswerter Service.Gerade die Eltern von Erstklässlern sind oft unsicher.Welche Hersteller bieten die besten Produkte?Klassiker und qualitativ gut sind z.B. Scout,McNeill,Samsonite,4You (Schulranzen und Taschen).
Pelikan,Herlitz und Faber-Castell (Papier,Schreib- und Bastelmaterial).
Noch ganz wichtig ist noch das richtige Outfit für eure Kids.
Führende Häuser überbieten sich derzeit mit tollen Angeboten und Rabatten.C & A und H&M haben richtig süße,dem Anlass entsprechende Kleidungsstücke.Denimjeans und Hemden für die Jungs und schöne,bunte Kleidchen für die Mädels.Mit den passenden Accessoires wie zum Beispiel Hut,Krawatte,oder Täschchen sind eure Kleinen top in Szene gesetzt.
Auch das Onlineshopping lohnt sich.So findet man bei MyToys oder Amazon eine große Auswahl für Schulanfänger.Ich hoffe ich konnte euch einige Anregungen geben und wünsche euch und eurem Nachwuchs einen tollen Start in die Schulzeit.Eure Yaz

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Show des Sports 2016

Am vergangenen Freitag,den 4.November,war ich zu Gast bei der 17. Show des Sports des SSB Münster.Nach der gelungenen Begrüßung durch das eingespielte Moderatoren-Duo Jochen Temme & Matthias Menne, ließ der Funky e.v. mit seiner neuen Formation Funky Boom die Puppen tanzen.Unterstützt wurden sie dabei von der Tanzschule TANZKunst aus Hamm.Eine dynamische und ausdrucksstarke Choreographie zu einem bunten Medley berühmter Titel wie :
New York,New York oder auch Notbush City Limits sorgte für eine Welle der Begeisterung.
Was für ein toller Start in den Abend.
Es folgte ein spannendes Rollstuhlhockey-Match der Regenbogenschule Münster.
Wahnsinn.
So schnell wie der Ball von einem Tor zum Anderen bugsiert wurde,konnte man gar nicht gucken.
Und flugs der Wechsel zur Juniortanzcompany Flics,die uns mit ihrer Darbietung zu Tarantella bestens unterhalten haben.Wunderschöne Kostüme und rasche,anmutige Bewegungsabläufe machten diesen Auftritt zu einem echten Glanzstück.Aber das sollte längs…

Geburtstags-Shopping bei Zalando.de

Meine Tochter feiert nächste Woche ihren 9. Geburtstag.
Natürlich macht sie sich schon Gedanken über die Party, das Geschenk und ihr Outfit.Nicht nur sie denkt daran, sondern auch ich.Ein süßes Kleidchen muss her...
Fündig bin ich nun bei Zalando.de geworden.

Der Shop ist vielen durch die originellen Werbespots bekannt.
Für Leserinnen in der Schweiz lässt Zalando.ch  die Herzen höher schlagen.
Auch dort gibt es tolle Schuhe und Mode für die ganze Familie.
Ich habe nun folgende Teile bestellt:


Ich freue mich schon sehr auf den Paketboten und hab den Freudenschrei meiner Großen schon jetzt im Ohr.

Wie findet ihr meine Auswahl & welche Erfahrungen habt ihr mit Zalando gemacht?

Summertime blues und so.

Huhu,
Schön,dass ihr da seid.
Die Sommerpause ist vorbei.
Ich freue mich euch endlich wieder mit meinem Geschreibsel beglücken zu können.Erzählt mal...Wie war euer Sommer?
Hier bei uns ging es mal wieder drunter & drüber.Todesfall,Urlaub gestrichen und zwischendurch dann doch noch ein paar nette Tage mit tollen Unternehmungen wie Schwimmen,Kino & Stadtbummel.
Und nun wieder Alltag.
Was glaubt ihr,wer froh war,als die Schule wieder los ging?
Bei aller Liebe...6 Wochen Ferien bringen wohl jede Mutter irgendwann zur Verzweiflung.Da stehen die um 5 Uhr morgens auf der Matte und wollen bespaßt werden.
"Mama,Hungeeeeer".
"Mama,was machen wir heute"?
"Mamaaaaa,meine Schwester hat mich geärgert".
Letzteres kommt fast tagtäglich in allen erdenklichen Formen vor.
Die Mädels sind ,leider Gottes, total gegensätzliche Persönlichkeiten.Da gerät man leicht aneinander. Tja...Und Muddi mittendrin.
Mal amüsiert, mal am Rande des Wahnsinns.Die Grenzen sind fließend.