Direkt zum Hauptbereich

Show des Sports 2014 mit den Funky Movements

Was für ein fulminanter Start ins Wochenende.
Die 15. Show des Sports,eine Einladungsveranstaltung als Dank für ehrenamtliches Engagement in Münsteraner Sportvereinen,lockte zahlreiche Gäste in die Sporthalle Berg Fidel.
So auch mich.
Mit Sack und Pack machte ich mich also auf den Weg,um ''Unsere Funkies" tanzen zu sehen.
Von den Funky Movements,einem inklusiven Tanzprojekt für Menschen mit und ohne sogenannte Behinderung,habe ich euch ja bereits mehrfach berichtet.So sollte euch meine Begeisterung nicht fremd sein.
Aber ich will von vorn anfangen:
Die Moderatoren Jochen Temme & Matthias Menne (Antenne Münster) begrüßten die Gäste zu einem bunten Abend,um das Ehrenamt in Sportvereinen zu würdigen und Einblicke in das Schaffen verschiedenster Vereine zu gewähren.
Nach dem gelungenen Opening der Funky Movements,die gemeinsam mit dem Ahlener Rapper SZONIK eine ausdrucksvolle Choreografie zu Helene Fischer's "Atemlos" aufs Parkett gelegt haben,folgten zahlreiche Darbietungen diverser Sportvereine.
Besonders zu erwähnen wären da der Kinderzirkus "Amelino" des DJK GW Amelsbüren und der TG Münster,der uns mit Rhythmischer Sportgymnastik eine Zeitreise durch die Musikgeschichte erleben ließ.
Aber auch der DJK SC Nienberge hatte was Besonderes im Gepäck.
Bouncerball ?
BOUNCERBALL !
Eine noch relativ unbekannte,aber spannende Ballsportart,die mit Schlägern gespielt wird.
Der Ball flog nur so hin und her.
Wilde Sache dieses Bouncerball...
Aber was wäre so ein Abend ohne eine anständige Preisverleihung?
Das dachten sich auch die netten Menschen von den Stadtwerken Münster & stifteten zu diesem Anlass den Jugend-Sportvereins-Preis.Dieser ging unter anderem auch an den Funky e.V.,der sich über den 3.Platz freuen durfte.
Wooohoooo,keiner jubelt so schön wie die Funkies.Und keiner hat so tolle Outfits wie deren Vorstand,Hanno Liesner.
Ich gratuliere.
In der beweglichen Pause hatte man dann Gelegenheit,sich die Arbeit der Vereine mal etwas näher zu betrachten.Es konnte Bouncerball ausprobiert werden,mit den Zirkuskindern tolle Kunststücke geübt werden und die Funky Movements animierten natürlich zum Tanzen.
Tanzen ist toll.
Besonders in so herzlicher Gesellschaft.
Es war mir mal wieder ein inneres Blumenpflücken.
Danke den Vereinen und Sportlern,dem SSB Münster und den zahlreichen Sponsoren,ohne die dieser Abend nicht möglich gewesen wäre.
Es war eine gelungene Veranstaltung,die mal wieder gezeigt hat,wie schön und wichtig das Ehrenamt ist.
Wollt ihr mehr über die einzelnen Sportarten und Vereine erfahren?Dann lasst es mich wissen.
Nun aber erstmal ein schönes Wochenende.
Eure Yaz

Kommentare

  1. Ein sehr toller Bericht,über eine noch tollere Show.Man hatte wirklich Spaß dabei.Die Tanzgruppe ist super.Auch die Zeitreise durch die Musikgeschichte war spannend.Eine interessante Mischung.
    LG Katja

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Show des Sports 2016

Am vergangenen Freitag,den 4.November,war ich zu Gast bei der 17. Show des Sports des SSB Münster.Nach der gelungenen Begrüßung durch das eingespielte Moderatoren-Duo Jochen Temme & Matthias Menne, ließ der Funky e.v. mit seiner neuen Formation Funky Boom die Puppen tanzen.Unterstützt wurden sie dabei von der Tanzschule TANZKunst aus Hamm.Eine dynamische und ausdrucksstarke Choreographie zu einem bunten Medley berühmter Titel wie :
New York,New York oder auch Notbush City Limits sorgte für eine Welle der Begeisterung.
Was für ein toller Start in den Abend.
Es folgte ein spannendes Rollstuhlhockey-Match der Regenbogenschule Münster.
Wahnsinn.
So schnell wie der Ball von einem Tor zum Anderen bugsiert wurde,konnte man gar nicht gucken.
Und flugs der Wechsel zur Juniortanzcompany Flics,die uns mit ihrer Darbietung zu Tarantella bestens unterhalten haben.Wunderschöne Kostüme und rasche,anmutige Bewegungsabläufe machten diesen Auftritt zu einem echten Glanzstück.Aber das sollte längs…

Geburtstags-Shopping bei Zalando.de

Meine Tochter feiert nächste Woche ihren 9. Geburtstag.
Natürlich macht sie sich schon Gedanken über die Party, das Geschenk und ihr Outfit.Nicht nur sie denkt daran, sondern auch ich.Ein süßes Kleidchen muss her...
Fündig bin ich nun bei Zalando.de geworden.

Der Shop ist vielen durch die originellen Werbespots bekannt.
Für Leserinnen in der Schweiz lässt Zalando.ch  die Herzen höher schlagen.
Auch dort gibt es tolle Schuhe und Mode für die ganze Familie.
Ich habe nun folgende Teile bestellt:


Ich freue mich schon sehr auf den Paketboten und hab den Freudenschrei meiner Großen schon jetzt im Ohr.

Wie findet ihr meine Auswahl & welche Erfahrungen habt ihr mit Zalando gemacht?

[Review] L'Oréal Paris - Color Riche La Palette Matte

Bonjour,meine Lieben.
Heute möchte ich euch die Color Riche
La Palette Matte von L'Oréal Paris in der Variante "Bold" vorstellen.
Die super handliche Palette mit 6 topaktuellen Lippenfarben kostet 14,95 € und ist in allen bekannten Drogeriemärkten erhältlich.
Für mich ein fairer Preis,denn die Palette ist ein absolutes Beauty-Essential.Man kann damit nicht nur die Lippen toll in Szene setzen,sondern auch den Wangen einen Hauch von Frische verpassen,wenn gerade mal kein Blush in Reichweite ist.Besonders auf Reisen hat sich das schon sehr bewährt.
Aber nun zu den Details.
Das Design der Palette ist schlicht,aber edel gehalten.Das "kleine Schwarze" unter den Lippenprodukten sozusagen.Der Clou ist die Strukturierung auf der Oberfläche.Auch die Beschriftung in Gold macht ganz schön was her.

Im Inneren befinden sich 6 × 1 g Lippenfarbe,sowie ein Spiegel und 1 Lippenpinsel für den perfekten Auftrag.
Eine der 6 Nuancen ist farblos und scheinbar zur Versiegelung der Li…