Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2017 angezeigt.

Mord im Kanal von Münster - Ein spannender Benefizabend auf der MS Günther

Eine Krimilesung für den guten Zweck?
Auf der MS Günther?
"Das machen wir",dachten sich Schauspielerin Daniela Schwerdt & ihr Kollege Frank Montenbruck.
Was sich als spontane Idee im Rahmen des WILSBERG Promikellnerns entwickelte,nahm endlich Gestalt an.
Miss Marple & Dr. Struggle ermittelten live & in Farbe auf der MS Günther und ich durfte dabei sein.
Wie schön.
Und so spannend.
Aber lasst mich von vorn anfangen:
Mit großen Erwartungen sperrte ich meine Kinder in den Keller & machte mich auf den Weg zum Kreativkai am Hafen von Münster.
Da lag sie nun also vor Anker,die sagenumwobene MS Günther.



Ein echt cooler Kahn,muss man an dieser Stelle mal so sagen.
Tolles Ambiente,nettes Personal und großartige Stimmung an Bord.
Was will man mehr?
Natürlich Action.
Und Musik.
Für Letztere sorgte an diesem Abend das wunderbar eingestimmte Trio Coiffeur.

Herrlich.
Meine Befürchtung,eventuell seekrank zu werden,löste sich unter seichten,harmonischen Klängen ganz schnell…

September ade...[Monatsrückblick]

Ob der Typ von Greenday inzwischen aus dem Bett gefallen ist?
Mal sehen.
Ich bin jedenfalls durch mit dem September 2017.
Er war schön und ereignisreich.
Aber lasst mich von vorn anfangen...

Mein Tochterkind besucht inzwischen die weiterführende Schule.
Alles ist neu,wild und aufregend.
Die ersten Wochen sind wunderbar verlaufen.Es kommt mir beinahe vor,als hätte ich ein völlig verwandeltes Kind zuhause.Groß,selbstbewusst und voller lustiger Ideen.Sie lacht viel und fühlt sich in der Klassengemeinschaft gut aufgehoben.
Das beruhigt mich ungemein,denn ich hatte mir das ganz anders vorgestellt.
War sie doch immer das zurückhaltende,manchmal sogar gemobbte Kind,das sich am liebsten ins nächste Mauseloch verkrochen hätte.
Schön,dass diese Zeit nun vorbei ist & sie soviel Spaß an der neuen Situation hat.

Auf dem Weg zur Schule befindet sich das Lepramuseum Münster/Kinderhaus.
Die "Siecheneiche" ,an der ich nun jeden Morgen vorbei laufe,wurde vor 30 Jahren von der kürzlich vo…