Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2014 angezeigt.

What's in my Bag [ TAG ]

Huhu,
Heute mache ich mit beim What's in my Bag - TAG.
Viele von euch kennen ihn ja schon und haben mich gefragt: "Was hast du denn so in deiner Handtasche"?
Meine Antwort darauf war eigentlich immer:
"Isch 'abe gar kein Täschchen,Signorina".
Aber das stimmt so nicht ganz.
Natürlich habe ich die ein oder andere Handtasche,aber ich HASSE es,die Dinger mit mir rumzuschleppen.
Aktuell gibt es aber eine Tasche,die ich öfter mal mit mir rumtrage.Darum kommt ihr heute doch mal in den Genuss einen Blick hinein zu werfen.
Zur Tasche ansich: Natürlich ist es keine Louis Vuitton - oder Michael Kors -Tasche.
Ich sehe nicht ein,teures Geld für etwas auszugeben,das bei mir eh selten in Gebrauch ist und nur irgendwo rumfliegen würde.
Also irgendwas mit weniger bekanntem Namen.
Wobei...ich hab mich ja in die Moon Tassel Bagsvon der indonesischen Designerin Lina Berlina verliebt.Diese Taschen sind einfach superchic und wirken durch das charakteristische Fransendesign richt…

Aluminiumhaltige Deos - Fakten & Alternativen

Hallo meine Beautykätzchen,
Sicher habt ihr auch schon davon gehört,dass ein ernstzunehmendes Gesundheitsrisiko von aluminiumhaltigen Deodorants ausgehen soll.Aluminium,ein Leichtmetall,das in der Natur vorkommt und vom Menschen durch Trinkwasser & Lebensmittel aufgenommen wird,ist in hoher Konzentration ein Nervengift.
Es wird über die Nieren ausgeschieden.
Im Laufe des Lebens lagert sich Aluminium zunehmend in den Knochen und in der Lunge des Menschen ein.
Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit,kurz Efsa, hat eine wöchentlich tolerierbare Menge,abgekürzt TWI, von einem Milligramm Aluminium pro Kilogramm Körpergewicht festgelegt.
Der TWI gibt die Menge einer Substanz an, die eine Person wöchentlich über das gesamte Leben hinweg aufnehmen kann, ohne davon gesundheitlich beeinträchtigt zu werden.
In der Kosmetikindustrie werden Aluminiumsalze oft in schweißbindenden Deodorants verwendet.Nun steht dieser Inhaltsstoff arg in der Kritik. Aluminium aus Deodorants könnte in …

Freie Fahrt für FUNklusion-Voting

Hallo ihr Lieben,
Sicher erinnert ihr euch an meine Berichte über den Funky e.V. Münster.
Dieser Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht,Menschen mit oder ohne sogenannte Behinderung durch verschiedene Tanzprojekte zu fördern und einander näher zu bringen.Schon mehrfach hatte ich das Vergnügen,die Funky Movements und die Funkinies LIVE zu sehen & immer war es ein tolles,verbindendes Erlebnis.Nun habt IHR die Möglichkeit,dieses einzigartige Projekt mit eurer Stimme zu unterstützen.Die ING.DiBa fördert in diesem Jahr Deutschlands beliebteste Vereine mit einer Finanzspritze von 1000 Euro.Auch der Funky e.V. würde sich darüber sehr freuen.Darum macht bitte fleißig mit & votet HIER für mein Herzensprojekt.Gebt eure Stimme ab,teilt diesen Beitrag und erzählt euren Freunden von dieser Aktion.Bis zum 3. Juni können wir gemeinsam eine Menge bewegen.Das ist FUNklusion.Be a Part of it !