Direkt zum Hauptbereich

Sonntagsfüller #3

Hallihallo.
Schön,dass du da bist.
Es ist wieder mal Zeit für meinen kleinen Wochenrückblick.Wie ist es dir ergangen?
Ich finde die Zeit vergeht momentan wie im Fluge.In den nächsten Tagen und Wochen steht bei mir ne Menge an.
Davon werde ich natürlich berichten.
Kommen wir aber erstmal zu den Erlebnissen der vergangenen Woche...

GESEHEN
Wilsberg - Bauch,Beine,Po

GELESEN
Torkil Damhaug - In der Schusslinie


GEHÖRT
MADONNA - JUSTIFY MY LOVE
Ich liebe Madonna's 80er & 90er Hits immernoch sehr.
Die Frau gehört ganz klar zu meinen weiblichen Lieblingskünstlern.
PORTUGAL. THE MAN - FEEL IT STILL
Wie geil ist bitte dieses Lied?
Abgesehen von der eingängigen Stimme hat es auch nen coolen Text.
Ich glaube jeder,der sich in den mittleren Lebensjahren befindet,kann sich damit identifizieren.
DUA LIPA - NEW RULES
Damit hat mich meine Tochter angesteckt.
Ein Ohrwurm wie er im Buche steht.

GETAN
Aufgeräumt wie ne Besessene.
Es hatte sich ganz schön viel Kram angesammelt,der sortiert und weitergegeben werden musste.
Kleidung,Hausrat und Bücher,die jetzt einen neuen Besitzer erfreuen.
Ich schmeiße ungern was weg und bin immer froh,wenn noch jemand was damit anfangen kann.
In dieser Woche hatte ich auch zwei Vorstellungsgespräche.
So langsam verzweifele ich noch an der Jobsuche.Entweder man ist nicht qualifiziert genug,passt nicht ins Bild oder die Arbeitszeiten sind nicht familienkompatibel.
Ein Teufelskreis.

GEGESSEN
Sushi,Suppen,viel Salat und scharfe Curries.



GETRUNKEN
Chai mit Milch & Gewürzen
Ingwertee
Wasser & Malzbier

GEKAUFT
Ätherische Öle von TAOASIS.
Seit langem nutze ich die reine,konzentrierte Kraft der Pflanzen fürs Wohlbefinden und die Gesundheit.
Was man damit alles anstellen kann,zeige ich euch demnächst hier.

Ansonsten habe ich nichts nennenswertes gekauft.


GEDACHT
So,jetzt kommt's...
Auf diversen Plattformen wurde heftig über die Vorgehensweise einer sogenannten Influencerin diskutiert.Besagte Dame wollte sich & ihre Freunde gratis in einem Luxushotel untergebracht wissen.Mit allen Schikanen versteht sich.Im Gegenzug würde sie das Hotel auf Instagram und Co. über den grünen Klee loben.
Ha,ha,ha.
Nein.
Da wollte das Hotel nicht mitspielen.
Chapeau.
Wie anmaßend kann/darf man als Influencer sein?
Ist man was Besonderes,nur weil man sich Reichweite kauft,ein perfektes Leben inszeniert und ansonsten nichts zu bieten hat?Wie echt ist Instagram und was sagen Followerzahlen über einen aus?
Warum springen tatsächlich so viele Unternehmen auf diese Masche an?
Viele Fragen und viele unterschiedliche Meinungen dazu.
Wie siehst du das?
Ja,ich blogge.
Und ich nutze Instagram mit großer Leidenschaft.
Um mich auszutauschen und von Menschen inspirieren zu lassen.
Wenn ich aber merke,dass etwas zu aufgesetzt und professionell wirkt,einzig auf Aufmerksamkeit oder Profit bedacht,dann macht mir das Ganze keinen Spaß mehr.
Es ist okay Dinge und Marken zu erwähnen.
Sie gehören zu unserem Alltag dazu und haben ihren Zweck.
Wenn man dann ganz objektiv seine Meinung dazu kund tut ist das auch in Ordnung.
Auch Sponsoring oder Vergünstigungen sollten nicht unbedingt verpönt werden.
Solange das offen angesprochen wird und eine Leistung dafür erbracht wurde,ist das für alle Parteien,Unternehmen - Influencer und Konsument,ein gutes Geschäft.
Allerdings sollte man sich das dann auch,durch vernünftige,unverfälschte Berichte und Fotos verdient haben.
Nur nett lächeln und Handyfotos mit leeren Worten verschönern reicht da nicht.
Mögen solche Accounts auch noch so viele Follower haben.
Oft sind sie nur ein großer Bluff.
Das sollten auch Unternehmen berücksichtigen,die sich auf Reichweite fixiert haben und dabei andere Aspekte ausblenden.Damit tut man seiner Marke/seinem Produkt keinen Gefallen.
Und Ja,ich bin gern ein kleiner Blogger.
Ich pflege einen regen Austausch mit meinen Lesern,habe eine überschaubare und vor allem nicht gekaufte Reichweite und bleibe meiner Linie treu.
Das kommt an.
Ich freue mich,wenn sich Mädels nen Lippenstift zulegen,den ich selbst gekauft und getestet habe.Und wenn sich ein Follower nach meinem Handy erkundigt, dann empfehle ich es weiter,weil es toll ist.
Kochen kann ich übrigens auch.
Die Leute lieben meine Foodpics.
Deshalb würde ich aber noch lang nicht auf die Idee kommen,bei REWE und Co.nach Gratiseinkäufen zu fragen.Wär' ja noch schöner.Ich bräuchte übrigens ne neue Küche...
Ach,lassen wir das ;)

GEWÜNSCHT
Urlaub,Abenteuer.
Mich hat die Reiselust gepackt.
Großbritannien wäre cool.
Oder Indien.
Wobei Münster ja auch schön ist.
Vielleicht mache ich einfach mal Urlaub in der Heimatstadt.Hier gibt es schließlich immer was zu entdecken.


GEKLICKT
Wohnprinz
Der liebe Basti war zu Gast bei einem
IKEA - Event in Schweden und hat von dort tolle Eindrücke mitgebracht.
Sein Bericht dazu ist wirklich lesenswert.
Talasia's Dreamz
Die liebe Steffi hatte mal wieder zum Lidschatten 1x1 aufgerufen.
Die vorgegebenen Farben waren Weiß & Türkis.Ich bin begeistert von den Looks,die die Mädels diesmal gezaubert haben.
Steffi hat sie alle in ihrem Post verlinkt.
Ein Blick darauf lohnt sich.
Und das war es auch schon wieder für heute.
Im Laufe der Woche gehen noch 2 Beiträge online.
Bleib gespannt.
Bis dahin alles Liebe,
Yaz

Beliebte Posts aus diesem Blog

Sonntagsfüller #1

Hallo meine Lieben,
Lange habe ich überlegt,ob diese Art von Wochenrückblick noch zeitgemäß ist.
Als wir vor Jahren mit diesem neumodischen Bloggerkram anfingen,gehörte der Sonntagsfüller zu den gefragtesten Formaten.
Auch heute noch lese ich diese kleinen Zusammenfassungen total gern.
Man hat nen spannenden Überblick und kann sich herrlich darüber austauschen.
Da ich inzwischen mehrfach darauf angesprochen wurde,feiert der Sonntagsfüller nun sein Comeback.
Hier,heute,live & in Farbe.
Viel Spaß dabei...

GESEHEN
Vitamorphose in der St. Lambertikirche Münster.
Eine Kunstinstallation aus Licht,Klang und Duftelementen zu Allerheiligen/Allerseelen.
Während meine Töchter das ein wenig spooky fanden,war ich ganz hin und weg.
Eine neue,sehr beeindruckende Art die Kirche zu erleben.
Ich wusste gar nicht,dass wir Münsteraner so fromm sind.
Wobei natürlich klar ist,dass nicht alle aus christlicher Tradition dort aufgelaufen sind.
Ne tolle Lichtershow lässt man sich einfach nicht entgehen,ni…

Mord im Kanal von Münster - Ein spannender Benefizabend auf der MS Günther

Eine Krimilesung für den guten Zweck?
Auf der MS Günther?
"Das machen wir",dachten sich Schauspielerin Daniela Schwerdt & ihr Kollege Frank Montenbruck.
Was sich als spontane Idee im Rahmen des WILSBERG Promikellnerns entwickelte,nahm endlich Gestalt an.
Miss Marple & Dr. Struggle ermittelten live & in Farbe auf der MS Günther und ich durfte dabei sein.
Wie schön.
Und so spannend.
Aber lasst mich von vorn anfangen:
Mit großen Erwartungen sperrte ich meine Kinder in den Keller & machte mich auf den Weg zum Kreativkai am Hafen von Münster.
Da lag sie nun also vor Anker,die sagenumwobene MS Günther.



Ein echt cooler Kahn,muss man an dieser Stelle mal so sagen.
Tolles Ambiente,nettes Personal und großartige Stimmung an Bord.
Was will man mehr?
Natürlich Action.
Und Musik.
Für Letztere sorgte an diesem Abend das wunderbar eingestimmte Trio Coiffeur.

Herrlich.
Meine Befürchtung,eventuell seekrank zu werden,löste sich unter seichten,harmonischen Klängen ganz schnell…

Sonntagsfüller #5

Ein fröhliches Hallo meine Lieben.
Oder sollte ich an dieser Stelle heute Helau und Alaaf schreiben?
Es ist wieder einmal Sonntag.
Viel Spaß mit meinem Wochenrückblick.

GESEHEN
Der Lehrer,Law & Order,Wallander und eine Atlantis - Doku.

GELESEN
Mädchengrab - Ian Rankin


GEHÖRT
Michael Jackson - Leave me alone
Peter Gabriel - Sledgehammer
Roxette - Joyride
Pet Shop Boys - Love etc.
Yazoo - Don't go
Hubert Kah - Wenn der Mond die Sonne berührt

GETAN
Die Woche war sehr produktiv.
Ich habe die Termine der nächsten Wochen koordiniert und alles dafür vorbereitet.Unterlagen,Fragenkatalog etc.
Außerdem habe ich mich mit meinem Ex in der Stadt getroffen.Der Herr brauchte neue Schuhe und wollte sich da unbedingt von mir beraten lassen.Heiliger!!!
Ich hab' ja echt schon viel erlebt,aber ein Kerl der über zwei Stunden für den Schuhkauf braucht,ist mir noch nicht untergekommen.
Jedes Paar hat der auf Herz und Nieren geprüft.Welche Farbe?Stiefel oder Slipper?
Leder oder Synthetik?
Anpro…